Gemeinde Gärtringen

Seitenbereiche

Wichtige Links

Startseite | Kontakt | Impressum | Datenschutz | Suche   RSS-Feeds

Volltextsuche

Ferienbetreuung

*** Wichtig! ***

Die Ferienbetreuung findet in den Räumlichkeiten der Peter-Rosegger-Schule statt.

Wir weisen Sie darauf hin, dass Ihr Kind in der Ferienbetreuung so angemeldet werden kann wie auch im normalen Schulalltag. Sollten Sie für die Ferienbetreuung eine Aufstockung der Tage benötigen, so besteht die Möglichkeit Ihr Kind für diesen Monat anhand des Änderungsformulars umzumelden.

Auch während der Schulferien wird zu bestimmten Zeiten eine Betreuung in der Peter-Rosegger-Schule angeboten.

Voraussetzung hierfür:

  • Eine verbindliche Anmeldung
  • Mindestteilnehmerzahl: 5 (zum Zeitpunkt der Anmeldefrist)

Die Betreuungszeiten bei der Ferienbetreuung sind abhängig von den Kindergartenferien.

Die Anmeldeformulare für die Ferienbetreuung sind über die Homepage der Gemeinde Gärtringen vorrätig. Am Ende dieser Seite finden Sie die PDF-Dateien.

Die Anmeldungen für die Ferienbetreuung sind unter Einhaltung des Rückgabetermins, bei den Betreuerinnen oder der Gemeindeverwaltung, abzugeben. Verspätet eingehende Anmeldungen können nicht mehr berücksichtigt werden.

Die Kinder müssen in der Ferienbetreuung bis spätestens 9.30 Uhr in der Einrichtung sein, damit ausreichend Zeit für Ausflüge und Aktivitäten ist. Bei späterem Eintreffen ist nicht sichergestellt, dass die Einrichtung noch besetzt ist.

Die Gebühren für die Ferienbetreuung werden nach Ablauf der Abmeldefrist von dem uns bekannten Konto der Eltern abgebucht oder im Falle einer Überweisung entsprechend in Rechnung gestellt.
Anbei die Gebühren:

  • 07.30 - 14.00 Uhr = 3,12 € / Tag
  • 14.00 - 17.00 Uhr = 2,08 € / Tag
  • Ganztagesbetreuung = 5,20 € / Tag

Bei der Ferienbetreuung handelt es sich um eine reine Freizeitmaßnahme, daher sind die Kinder nicht versichert. Es greifen die privaten Versicherungen (Haftpflicht-, Kranken- und Unfallversicherung). Wir empfehlen Ihnen den Abschluss einer Haftpflicht- und Unfallsversicherung. Sollten Sie für Ihr Kind eine Schülerzusatzversicherung abgeschlossen haben, greift diese auch.