Seite drucken
Gemeinde Gärtringen

Der Weg in die Zukunft - Gärtringen ist dabei!

Anfang April erhielt die Gemeinde Gärtringen den positiven Bescheid vom Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbau über die Aufnahme in die Städtebauförderung.

Damit hat es Gärtringen nun im ersten Anlauf geschafft mit dem Sanierungsgebiet „Neue Ortsmitte IV“ Fördergelder zu erhalten. Ineiner ersten Rate fließen im Jahr 2020 1,1 Millionen Euro nach Gärtringen. Der Zeitrahmen des Sanierungsgebiets beträgt acht Jahre. Damit ist auch der Weg frei für weitere Fördermittel in den kommenden Jahren.

Den Artikel "Gärtringen ist dabei!" können Sie hier abrufen.

  

Kurtz und Nemeth freuen sich über 7 Millionen Euro für Städtebauförderung im Landkreis

Pressemitteilung vom 1. April 2020. In den Landkreis Böblingen fließen über die Städtebauförderung 2020 insgesamt 7,3 Millionen Euro. Acht Städte und Gemeinden aus dem Kreis bekommen Förderzusagen aus dem Wirtschaftsministerium. Dies teilen die beiden CDU-Landtagsabgeordneten Sabine Kurtz (Leonberg) und Paul Nemeth (Böblingen) in einer gemeinsamen Pressemitteilung mit.

Die Pressemitteilung können Sie hier abrufen.

http://www.gaertringen.de//wirtschaft-entwicklung/gemeindeentwicklung/sanierungsgebiete/neue-ortsmitte-iv/neuigkeiten