Seite drucken
Gemeinde Gärtringen

Das Backhaus in Gärtringen

Im Jahre 2014 feierte das Gärtringer Backhaus sein 175-jähriges Bestehen. Auslöser für den Bau des öffentlichen Backhauses im Jahr 1839, war die württembergische Feuerschutzordnung von 1808. Diese schrieb vor, dass in allen Orten aufgrund der Feuergefahr ein Backhaus errichtet und das private Backen verboten werden müsse.

Unser Backhäusle befindet sich am innerortsgelegen Marktplatz. Vor allem während der regelmäßigen Hocketsen laufen alle Öfen auf Hochtouren. Eine schöne Besonderheit ist der Heizofen in der Vorbereitungsstube. Dieser heizt nicht nur ordentlich ein, sondern lässt einen auch gerne in gemütlicher Atmosphäre verweilen.

Nach dem Motto: Traditionen erhalten und bewahren, wurden im Jahr 2018 neben dem traditionellen Holzofen, zwei neue Elektroöfen eingebaut. Somit kann man auch ohne Vorkenntnisse für das Backen in einem Holzofen, leicht leckeres Selbstgebackenes, herstellen und genießen.

Durch eine neue Benutzungssatzung, die Sie ebenfalls auf dieser Homepage finden, wird einem nicht nur das „übliche“ Backen erleichtert, sondern man hat nun auch die Möglichkeit eine urige Location für Geburtstage, Betriebsfeiern und Jubiläen anzumieten.

Bei Interesse, Terminanfragen, sowie weiteren Informationen rund ums Backhaus, können Sie sich direkt an unseren Backhausbetreuer oder die Liegenschaftsverwaltung wenden.

Gebühren

In unserer Gebührenordnung können Sie einsehen was das Backhaus für eine Anmietung kostet.

Gebührenordnung Backhaus

 

Das Backhaus in Rohrau

Weitere Informationen zum Backhaus in Rohrau finden Sie auf dem Internetauftritt unseres Ortsteils Rohrau.

 

Download Flyer Backhäuser

http://www.gaertringen.de//kultur-freizeit/backhaeuser