Neuigkeiten zur Dirtbahn: Gemeinde Gärtringen

Direkt zum Inhalt springen , zur Suchseite , zum Inhaltsverzeichnis ,

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

YouTube

Dies ist ein Dienst zum Anzeigen von Videoinhalten.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Videos anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies (falls "Privacy-Enhanced Mode" nicht aktiviert ist)
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Referrer-URL
  • Geräte-Informationen
  • Gesehene Videos
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/contact/general_privacy_form

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
BITE GmbH
Die BITE GmbH ist ein Full-Service-Anbieter innovativer Recruiting Software. Sowohl die Software-Entwicklung als auch die Datenhaltung finden exklusiv in Deutschland statt. Als einer der wenigen Anbieter für Bewerbermanagement Software sind wir ISO 27001 zertifiziert und erfüllen damit die höchsten Sicherheitsstandards. Unsere Produkte und Dienstleistungen entwickeln wir kontinuierlich weiter, um Ihren aktuellen und zukünftigen Ansprüchen und Bedürfnissen in vollem Umfang gerecht zu werden.
Verarbeitungsunternehmen
BITE GmbH
Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

Bei Ihrer Kontaktaufnahme mit uns über das Kontaktformular werden die von Ihnen mitgeteilten Daten von uns gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten, bzw. Ihr Anliegen zu bearbeiten. Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO auf der Basis des berechtigten Interesses, Ihnen eine Möglichkeit zur unkomplizierten und elektronischen Kontaktaufnahme und Kommunikation zu geben. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, nachdem die Speicherung nicht mehr erforderlich ist, oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten bestehen.

Neben der rein informatorischen Nutzung unserer Website bieten wir verschiedene Leistungen an, die Sie bei Interesse nutzen können. Dazu müssen Sie in der Regel weitere personenbezogene Daten angeben, die wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung nutzen und für die die zuvor genannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

 
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien

Bei der rein informativen Nutzung der Website, also wenn Sie sich nicht registrieren oder uns anderweitig Informationen übermitteln, erheben wir nur die personenbezogenen Daten, die Ihr Browser an unseren Server übermittelt. Wenn Sie unsere Website betrachten möchten, erheben wir die folgenden Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um Ihnen unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten:

 
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zugriffsstatus/HTTP-Statuscode
  • jeweils übertragene Datenmenge
  • vom Browser übermittelter Referer
  • vom Browser übermittelter User-Agent
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

Rechtsgrundlage für die Datenerhebung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Zweck und berechtigtes Interesse sind die Sicherstellung der Stabilität, Funktionalität und Sicherheit unserer Website.

Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter datenschutz@b-ite.de oder unserer Postadresse mit dem Zusatz „der Datenschutzbeauftragte“.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Gemeinde Gärtringen
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen

Hauptbereich

Nächstes Treffen der Planungsgruppe findet Anfang Mai statt

Nach den jetzigen Wetterprognosen werden wir uns leider wohl noch etwas gedulden müssen bis wir dann endlich mehrere Tage draußen bei angenehmen Temperaturen und mit viel Sonnenschein genießen können. 
Jüngst haben Carol Kaluzny und Herr Sinani (Bauhof) die Dirtbahn nochmals angeschaut. Das lang anhaltende Regenwetter hat zumindest positive Auswirkungen auf den baulichen Zustand der Dirtbahn bewirkt. Bei den im Herbst aufgeschütteten Hügeln und errichteten Parcour hat das Erdmaterial sich weiter gefestigt und es sind auch keinerlei Schäden erkennbar. Trotz der teils ergiebigen Regenfälle waren erfreulicherweise auf der ganzen Anlage keine großen Wasserflächen zu erkennen gewesen. Ein Hinweisschild mit den Benutzungsregeln zur "Dirtbahn Gärtirngen "ist aufgestellt. Vom Bauhof werden nun die wenigen kleinen Pfützen im Streckenverlauf mit Erde aufgefüllt und es wird Rasen auf der gesamten Dirtbahn eingesäht.
Das nächste Treffen der Planungsgruppe Dirtbahn ist für Anfang Mai vorgesehen. Wir hoffen sehr, dass die Anlage recht bald unter einer stabilen Wetterlage zur Benutzung freigegeben werden kann.
Die offizielle Eröffnung des Freizeitgeländesund darin die derDirtbahn findet am Sonntag, 18.6.2023 statt.

Neuigkeiten zur Dirtbahn

Zur Gärtringer Dirtbahn gibt es weitere gute Nachrichten zu vermelden. Die sicherheitstechnische Begutachtung hat keine für uns überraschenden Ergebnisse hervorgebracht. Das ist sehr erfreulich und bestätigt nochmals die gute Planung und Bautätigkeit von Carol Kaluzny und der Planungsgruppe mit Jugendlichen und Eltern. Auf folgende zwei Punkte wurde hingewiesen: Überstehende große Steine sind einzuplanieren oder zu entfernen. Die Entwässerung ist bei regelmäßigen Kontrollen zu beobachten und ggf. anzupassen. Im Prinzip betrifft das vor allem die Startrampe. Ein Hinweisschild zur Gärtringer Dirtbahn mit den Benutzungsregeln ist in Auftrag gegeben worden. Jetzt gilt es die schöne Adventszeit zu genießen und sich auf das kommende Frühjahr mit dem dann gut möglichen Fahren auf der Dirtbahn schon mal zu freuen. Allen Beteiligten nochmals herzlichen Dank für den starken Einsatz! 

Jugendbeteiligung 2022 Gärtringer Dirtbahn

Nach langer Planungs- und Genehmigungsphase ist Dank vereinter Kräfte der Bau und die Umsetzung in den Herbstferien schnell gelungen.
Ehrenamtlich hat Carol Kaluzny die Vorarbeiten bestens erledigt und die Koordination mit der Anlieferung und Verteilung der Erde mit der Firma Morof übernommen. Das Wetter hat dann auch noch optimal mitgespielt als am Mittwoch und Donnerstag insgesamt 23 freiwillige Helfer bestehend aus dirtbahnbegeisterten Jungs und Mädchen sowie einigen Eltern an der Fertigstellung tatkräftig mitgewirkt haben. Erste Probefahrten waren auch schon erfolgreich, so dass nach einer TÜV-Abnahme der Eröffnung nichts mehr im Wege stehen sollte.
Zur gelungenen baulichen Realisierung haben Carol Kaluzny (Planer), Georg Samsel (Bauamt) und Mufail Sinani (Bauhof) einen erheblichen Anteil dazu geleistet. Jugendreferent Jürgen Kunst hat das Beteiligungsprojekt „Dirtbahn“ moderiert.
Das Bauhofteam wird demnächst noch den Pflanzhügel mit unterschiedlichen Hecken und Sträuchern eingrünen, so dass dann über das Jahr verteilt auch Insekten von den Blüten profitieren können.
Allen Beteiligten herzlichen Dank für den starken Einsatz!!!

Neues von der Gärtringer Dirtbahn

Inmitten der Herbstferien am Mittwoch, den 2.11.22 startet der wichtige Baueinsatz der Planungsgruppe mit weiteren Dirtbike-Begeisterten um 14 Uhr. Fortsetzung am Donnerstag und Freitag, 4.11.2022. Mit Schaufeln, Spaten und Schubkarren können wir den Bau der Gärtringer Dirtbahn mit Carol Kaluzny recht gut unterstützen. Wegen der Einplanung von Werkzeugen und Getränken... Bitte gib uns möglichst Bescheid, ob Du/Sie dabei sein kannst unter E-Mail kunst@gaertringen.de. Das wäre perfekt! 

Bau der Dirtbahn wird ab Mittwoch, 2.11.2022 fortgesetzt

Die Baugenehmigung zur Dirtbahn ist erteilt. Auf dem Gelände sind vorbereitende Erdarbeiten mit dem Bagger getätigt worden. Leider konnten wir aus mehreren Gründen die Bautätigkeit in der ersten Schulwoche nicht fortsetzen. Mit dem Dirtbahnplaner Carol Kaluzny haben wir uns über das weitere Vorgehen abgestimmt. Ab Mittwoch, den 2.11.2022 kann der Bau unter dem Einsatz eines Baggers fortgesetzt werden. Mit Schaufeln, Spaten und Schubkarren können wir in der Woche am Freitag / Samstag beim Bau der Dirtbahn bestimmt gut mithelfen.  

Neues von der Dirtbahn Gärtringen

Wir freuen uns sehr, dass der Startschuss zum Baubeginn der Dirtbahn nun endlich gefallen ist und bereits erste vorbereitende Erdarbeiten mit dem Bagger getätigt werden konnten.

Inzwischen hat sich bei der eigentlich geplanten Bauwoche eine zeitliche Änderung ergeben.

Der Bau der Dirtbahn ist jetzt in der 1. Woche nach den Schulferien terminiert.

Ab einem bestimmten Zeitpunkt der Bauphase können wir mit dem Einsatz von Schaufeln, Spaten und Schubkarren gut mithelfen.

Nähere Infos zum späteren Zeitpunkt. 

Schöne Sommerferien!

Dirtbahnparcour in Lageplan eingezeichnet. Vorbereitungstreffen zur Bauphase im Mai/Juni

Nach der Vorortbesichtigung des vorgesehenen Geländes an der Schwarzwaldhalle ist die von unserem ehrenamtlich tätigen Dirtbahnplaner Carol Kaluzny erhaltene Skizzenzeichnung in den Lageplan eingezeichnet und mit Ihm abgestimmt worden. Der Lageplan ist Bestandteil für das Baugesuch und Umweltgutachten. Die Auffahrrampe zum Starthügel kann noch gut während der Bauphase in den Parcourverlauf integriert werden. 
Wie geht es nun weiter?
Mai/Juni: Treffen der Planungsgruppe Dirtbahn "Vorbereitung der Bauphase"
1. Septemberwoche: Start der Bauphase
Mitte Juli: Sofern das Genehmigungsverfahren "ideal" abläuft. (Monat August ist nicht möglich)
 

News zur Dirtbahn

Hallo zusammen,
bestimmt habt Ihr seit dem Einzug der frühlingshaften Temperaturen bei uns auf Neuigkeiten zur Dirtbahn und zum lang ersehnten Baustart erwartet. Mittlerweile haben wir eine Skizzenzeichnung von unserem ehrenamtlich tätigen Planer erhalten, die von Ihm noch im Maßstab in den Lageplan für das notwendige Baugesuch eingezeichnet werden wird. Als eventuell erforderliche Alternative und Reserve haben wir inzwischen zusätzlich Kontakt mit einem auf den Bau von Dirtbahnen spezialisierten Planungsbüro aufgenommen. Der für unsere Spielplätze und Freizeitanlagen beauftragte TÜV-Sachverständige hat den Ausführungsplan zum Streckenverlauf erhalten und uns eine bislang positive Rückmeldung in der Einhaltung der sicherheitsrelevanten Vorgaben gegeben.
Wir hoffen sehr, dass wir uns der Bauphase bald widmen und zusammen vorbereiten können.

Entwurfsplanung zur "Dirt-Bike-Strecke" wurde von den Jugendlichen bestätigt und mit weiteren Anregungen optimiert

Am Planungstreffen zur Gärtringer Dirtbahn in der Schwarzwaldhalle haben 9 Jugendliche und 3 Eltern daran teilgenommen. Jugendreferent Jürgen Kunst stellte in seinem Rückblick zunächst die vorangegangenen Schritte der Jugendbeteiligung und die bisherigen Ergebnisse der gemeinsamen Planung vor. Mit mehreren Markierungsstangen war der geplante Streckenverlauf auf dem dafür vorgesehenen Gelände neben der Schwarzwaldhalle für alle sichtbar abgesteckt worden. Hier erklärte Carol Kaluzny den anvisierten Parcourverlauf und befragte die Jugendlichen nach Möglichkeiten zur weiteren Optimierung. Anstatt der bislang vorgesehenen Treppenstufen am Starthügel wurde von ihnen eine seitlich hinführende Auffahrrampe vorgeschlagen. Sofern realisierbar, wünschen die Jugendlichen sich einen noch höheren Table für ihre Sprünge und Tricks auf dem Bike. Das Bauvorhaben wird weiter abgestimmt und konkretisiert. Es wird ein Bauplan über den Streckenverlauf erstellt und die detaillierte planerische Ausführung zur sicherheitstechnischen Einschätzung vorgelegt werden. 

Die Dirtbahn Planungsgruppe trifft sich am Sonntag, den 14.11.2021

Liebe Dirtbahn-Planungsgruppe
Am Sonntag, den 14. November treffen wir uns in der Schwarzwaldhalle um 14 Uhr. Wir möchten den Planungsstand des Streckenverlaufs besprechen und "final" beschließen.

Neues von der Dirtbahn Gärtringen

Die Umfrage zur Dirtbahnstrecke hat ergeben, dass ein gerade verlaufender Streckenverlauf mehrheitlich von euch favorisiert wird. Kurz vor Beginn der Sommerferien hatte unser Dirtbahnplaner sich mit den von euch bestimmten Ansprechpartnern auf dem Gelände an der Schwarzwaldhalle getroffen. Mit Markierungsstangen wurden zwei realisierbare Bahnen abgesteckt und ein Video dazu gefilmt. Es soll ein Streckenverlauf mit einem breit langgezogenen Starthügel (Speeddrop) und zwei sich daran anschließenden gerade verlaufenden Bahnen mit mehreren Table geben. Am Sonntag, 14. November um 14 Uhr möchten wir uns zur gesamten Planungsgruppe Dirtbahn Gärtringen in der Schwarzwaldhalle treffen. Dabei wird der Streckenverlauf vorgestellt und in der Runde zusammen besprochen werden, um die Streckenplanung "final" zu beschließen. Ihr könnt nun per Klick auf den Link "Dirtbahn Gärtringen Entwurf Streckenverlauf" das Video mit dem Streckenverlauf euch ansehen und die Beschreibung anhören.

Es ist soweit!

Am Samstag, den 10. Juli um 14 Uhr wird Carol Kaluzny (u.a. Planer Dirtbahn Altdorf) zu uns nach Gärtringen kommen. 

Wir werden mit Ihm und den im Oktober von allen Jugendlichen der Planungsgruppe für die Gemeinde benannten jugendlichen Ansprechpartnern nun die bei der Umfrage am häufigsten genannten Streckenentwürfe vom Papier auf das anvisierte Gelände an der Schwarzwaldhalle mit Metallstangen und Seilen abstecken und filmen.

Dirtbahn News Juni 2021

Die Umfrage in der Planungsgruppe zu den Entwürfen der Dirtbahn Gärtringen ist gestartet!

Jugendliche aus der Dirtbahn-Planungsgruppe haben 12 gute Entwürfe eines Streckenparcours ausgearbeitet. Anhand einer Umfrage möchten wir nun unter den eingereichten Vorschlägen zwei Favoriten herausfinden. Anschließend werden wir die Streckenverläufe von der Papierform auf das anvisierte Gelände an der Schwarzwaldhalle übertragen und mit Metallstangen und Seilen für uns noch besser sichtbar werden lassen. 

Informationen zum Stand der Planung und zur Umfrage kann hier als PDF-Dokument (PDF-Datei)heruntergeladen werden.

Alle 12 Streckenverläufe können als Zusammenfassung hier als PDF-Dokument (PDF-Datei) heruntergeladen werden.

Nach dem Start der Umfrage zu den beiden Favoriten ist ein weiterer Streckenverlauf von Simon Krauss eingereicht worden. Der Entwurf kann hier als PDF-Dokument  (PDF-Datei) heruntergeladen werden.

Lukas Klöbb hat sich an der Umfrage beteilt und zusätzlich zwei Vorschläge für einen Streckenverlauf eingereicht. 
Der Entwurf 1 kann hier als PDF-Dokument (PDF-Datei)heruntergeladen werden.
Der Entwurf 2 kann hier als PDF-Dokument (PDF-Datei)heruntergeladen werden.

Informationen zur Dirtbahn und zum weiteren Planungsvorgehen

Vorschläge für einen Streckenverlauf

An dieser Stelle werden Entwürfe für einen Streckenverlauf gesammelt und veröffentlicht. Die hier zugrundegelegte (vorläufige) planerische Fläche beginnt am Steingrubenweg und endet auf der linealen Höhe "Seiteneingang Schwarzwaldhalle".

Die Seite soll zum Austausch und zur Planung einer gemeinsamen Dirtbahn-Strecke nützlich sein.
Mit einem Klick auf den Namen bekommt man den Entwurf zu sehen.

Dirtbahn Streckenverlauf von Philipp Dorn (PDF-Datei).
"Ich finde es hat genug Platz für Sprünge, Anlieger und Wellen. Es sollten eben unterschiedliche Hindernisse sein".
Dirtbahn Streckenverlauf 1 von Simeon Flaig (PDF-Datei)
"Mein Vorschlag ähnelt der Anlage in Altdorf"
Dirtbahn Streckenverlauf 2 von Simeon Flaig (PDF-Datei)
"Mein Vorschlag ähnelt der Anlage in Rommelshausen".
Dirtbahn Streckenverlauf von Familie Stotz (PDF-Datei)
"In Anlehnung an den Bike-Park Kirchheim unter Teck".
Dirtbahn Streckenverlauf von Jonas Schäfer (PDF-Datei).
"Speeddrop, zwei Dabbel, Anlieger und anschließendem Rundkurs zum Anlaufturm".
Dirtbahn Streckenverlauf von Timon und Davin Schaudel (PDF-Datei)

Die folgenden ausgearbeiteten Streckenentwürfe sind vor dem Zeitpunkt der vorläufig planerischen Festlegung der Dirtbahnfläche sehr detailliert ausgearbeitet worden. Hier ist das gesamte Flurstück vom Steingrubenweg bis zur Heckenabgrenzung und anschließender Boule-Anlage planerisch berücksichtigt worden.
Dirtbahn Streckenverlauf 2 von Jeremias Schlag (PDF-Datei).
Dirtbahn Streckenverlauf 3 von Jeremias Schlag (PDF-Datei).
Dirtbahn Streckenverlauf 4 von Jeremias Schlag (PDF-Datei).
Dirtbahn Streckenverlauf 5 von Jeremias Schlag (PDF-Datei).
Dirtbahn Streckenverlauf 6 von Jeremias Schlag (PDF-Datei)
Dirtbahn Streckenverlauf 7 von Jeremias Schlag. (PDF-Datei)

Nach dem Start der Umfrage zu euren beiden Favoriten hat Simon Krauss (PDF-Datei) einen weiteren guten Vorschlag für einen Streckenverlauf eingereicht. 

Miteinander Handeln! Jugendbeteiligung 2020

In einem deutlich längeren Zeitrahmen wäre die Zusammenkunft der Planungsgruppe "Dirtbahn" am 27. Oktober in der Schwarzwaldhalle in der geplanten Form abgelaufen. Nach erfolgter Ausarbeitung von möglichen Streckenverläufen und der Festlegung auf einen gemeinsamen Entwurf hätte die von Jugendlichen ausgearbeitete Planung vom Papierformat auf die anvisierte Fläche neben der Schwarzwaldhalle direkt übertragen werden können. Mit Hilfe von langen Metallstangen und farbiger Kennzeichnung der Streckenelemente wäre der Parcours für alle Beteiligten gut zu erkennen gewesen. 
Die Entwicklung der Corona-Pandemie hat leider zu einem völlig veränderten Format der Veranstaltung geführt. Neben der Schwarzwaldhalle im Freien fanden sich 17 Jugendliche und 3 Väter unter Einhaltung des AHA-Regeln und des Hygienekonzepts ein. In Kurzform hatte Jugendreferent Jürgen Kunst die Planungsveranstaltung durchgeführt. Nur noch die äußerst dringend notwendigen Themen konnten mit den Jugendlichen an diesem Samstagnachmittag direkt besprochen und Entscheidungen von Ihnen getroffen werden. 
Bei der neuen Sitzmöglichkeit an der Skate-Anlage haben sich die Jugendlichen einstimmig für die Variante "3 Betonelemente" und gegen das "Atrium in Holz" entschieden. Maßgeblich für ihre getroffene Entscheidung waren die hier vergleichsweise deutlich geringeren Kosten, bessere Witterungsbeständigkeit und die flexiblere Aufstellmöglichkeit. Mit 3 Findlingen möchte man die Sitzmöglichkeit an der Skate-Anlage zusätzlich erweitern. Die Aufstellung einer Wellenbank ist für die daran beteiligten Jugendlichen nur als Bauprojekt von Interesse. 
Mehrere Möglichkeiten wurden gefunden, um die Informationsweitergabe bei allen Beteiligten der Planungsgruppe "Dirtbahn" zu erleichtern. Auf der Homepage der Gemeinde Gärtringen werden Infos unter dem Link www.gaertringen.de/familie-soziales/neuigkeiten-fuer-generation veröffentlicht. Als Ansprechpartner für die Gemeinde sind Elias Hug, Janis Falk und Jonas Schäfer von den Jugendlichen bestimmt worden. Alle Jugendlichen der Planungsgruppe sind gleichberechtigt. Für den internen Austausch in der Planungsgruppe könnte die App "Threema" sehr nützlich sein. Per Videokonferenz wäre die Möglichkeit geschaffen, um in einer kleinen Gruppe mit 3 Jugendlichen und dem fachkundigen Dirtbahn-Planer in beratender Funktion in mehreren Zusammenkünften sich Vorort treffen und gleichzeitig alle weiteren Jugendlichen aus der Planungsgruppe daran beteiligen zu können.
In Abhängigkeit von der weiteren Entwicklung der Corona-Pandemie und den in Gärtringen in den kommenden Wochen vorherrschenden Witterungsbedingungen wird die weitere Konkretisierung der Planung der Dirtbahn ab Mitte Dezember oder erst im Januar 2021 erfolgen können. 

Infobereiche